Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Herzlich willkommen!
Modell

WELTPREMIERE DES BRANDNEUEN LEXUS RX

  • 480p
  • 720p
  • 360p
  • 240p
  • Einführung der 5. Generation des RX als von Grund auf neues Fahrzeug

  • Dynamik und Eleganz geprägt durch erweitertes Diabolo-Design

  • Drei elektrifizierte Antriebe: RX 500h Performance Hybrid, RX 450h+ Plug-in Hybrid und RX 350h Basis-Hybrid

  • Neue Plattform und Fahrdynamik-Systeme für intensives Lexus Fahrgefühl: die beruhigende Perfektion von Komfort und Kontrolle

  • Fahrerorientiertes ergonomisches Tazuna Cockpit-Design

  • Multimedia-System neuer Generation mit 14"-Touchscreen

  • Neustes Lexus Safety System+ serienmässig bei allen Versionen

  • Der neue Lexus RX bietet zudem das Lexus Premium Service Paket mit der im Segment einzigartigen, serviceaktivierten 10-Jahres Garantie

Heute präsentiert Lexus die 5. Generation des RX, ein völlig neu konstruiertes Modell, mit dem auch ein neues Kapitel für diesen legendären SUV beginnt. Erster seiner Art, ist er in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem Lexus Bestseller geworden. Nach weltweit drei Millionen verkaufter Einheiten seit der Einführung 1998 ist der RX nun in seiner fünften Generation ein tragender Pfeiler der «Lexus Electrified» Strategie.

Koji Sato, Präsident von Lexus International: "Mit dem völlig neuen RX wollten wir die Lexus DNA – Qualität, Fahrkomfort und Finish vom Feinsten – weiter festigen, das Fahrerlebnis auf einen neuen Level heben und damit ein einzigartiges Lexus Fahrgefühl schaffen."

Zusammen mit dem kürzlich lancierten NX und dem bereits vorgestellten RZ wird der RX das nächste Kapitel der Marke Lexus mitgestalten. Diese drei Modelle repräsentieren die bisher stärkste Lexus Offensive im SUV Premium-Markt, dem Kerngeschäft von Lexus.

Für den neuen RX hat Lexus auch die Designsprache im Rahmen des "nächsten Kapitels" weiterentwickelt. Dazu gehört das Konzept, den charakteristischen Diabolo-Grill auf die ganze Front zu erweitern. Daneben liess sich das RX Team klarerweise auch durch das Design der bisherigen Modelle inspirieren. Das Resultat ist ein Auto, das sofort als RX erkennbar ist, jedoch mit einem dynamischeren, eleganteren und selbstbewussteren Charakter als je.

Im Innern fokussiert das fahrerorientierte Tazuna Cockpit auf unmittelbare, intuitive Fahrzeugkontrolle, ganz nach dem Prinzip "Hände am Steuer, Augen auf die Strasse". Das klare, aufgeräumte Layout, ergänzt mit einem 14"-Touchscreen, ist dem Wohlbefinden am Steuer weiter förderlich.

Der neue RX kommt in Europa mit drei unterschiedlichen elektrifizierten Versionen. Kernmodell in Westeuropa ist der RX 450h+, mit Lexus' führender Plug-in Technologie. Mit dem RX 350h Hybrid bietet Lexus eine effiziente Alternative zu Benzin- und Dieselmodellen der kleineren Hubraumklassen. Und für Liebhaber hoher Leistung lanciert Lexus seinen ersten Turbo-Hybrid, den RX 500h Performance Hybrid mit DIRECT4 Allradantrieb.

Um dem neuen RX das charakteristische Lexus Fahrgefühl mitzugeben, wurden wesentliche Elemente des SUV optimiert, so insbesondere durch tiefere Schwerpunktlage, weniger Aufbaubewegungen, reduziertes Gewicht, höhere Karosseriestabilität und eine unmittelbarere Reaktion des Antriebs für eine natürlichere Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug. Das agile,  reaktionsschnelle Handling ist denn auch in erster Linie der verbesserten GA-K Plattform zu verdanken, die eine hohe Verwindungsfestigkeit und einen tiefen Schwerpunkt ermöglicht.

Auf eine neue Stufe gehoben wurde auch die weltweit  gerühmte Lexus Sicherheits-Technologie: mit der dritten Generation des Lexus Safety System+. Dazu gehört ein verbessertes Pre-Collision System ebenso wie ein erweitertes proaktives Fahrerassistenz- und Sicherheits-Package. Daneben bietet der RX auch die neuste Multimedia-Plattform, mit "Hey Lexus" Smart Voice Assistent und Lexus Link App.

EINE PIONIERGESCHICHTE

Bei seiner Lancierung 1998 war der RX 300 der erste Luxus-SUV und schuf damit ein neues Fahrzeugsegment, mit Styling, Fahrleistungen, Handling und Laufruhe einer Luxuslimousine. 2005 erschien der RX 400h als erster Hybrid-Luxuswagen, mit einem neuartigen Antrieb, der einen V6-Benzinmotor und einen starken Elektromotor kombinierte. Dies war der Start einer ganzen Lexus Hybrid-Modellreihe. Von seinen Besitzern gerühmt wegen seines Komforts, seiner feinen Machart und seiner Qualität, war der RX 2016 der erste Lexus mit der Technologie des  Lexus Safety System+. 2019 brachte der RX das weltweit erste adaptive LED-Fernlichtsystem mit der BladeScan Technologie, die durch einen rotierenden blattdünnen Spiegel die LED-Lichtausbeute optimiert.

LEXUS DESIGN, NEUES KAPITEL

"Zuerst entwarfen wir ein dynamisches Äusseres mit einer packenden, involvierenden Präsenz und einer markanten Positur auf den Rädern, als Ausdruck hoher Leistung. Danach führten wir die Formen und Proportionen ins Detail, mit dem Ziel, das souveräne Fahrgefühl auszudrücken, das durch neue Antriebstechnologien wie den DIRECT4 geprägt wird", erläutert der RX Chefingenieur Takaaki Ohno.

Auf dem Weg zur Elektrifizierung entwickelt sich auch das Lexus Design weiter. Der "Diabolo"-Grill wird zur Diabolo-Designidentität erweitert, so auch beim neuen RX.  Der Grill ist stärker  in die Gesamtform integriert, durch die elektrifizierte Kraft und ein tiefer Schwerpunkt angedeutet werden. Kompaktere und schärfer geschnittene Scheinwerfer, Lufteinlässe und eine um 15 mm breitere Spur unterstreichen den stabilen, selbstbewussten Auftritt.

Für einen markanteren Eindruck in der Seitenansicht, in der optischen Gewichtung vorn zu hinten, wurde die Motorhaube verlängert, der Radstand um 60 mm gestreckt und die Dachlinie um 10 mm abgesenkt. Das schafft einen Coupé-artigen Look, wobei die schwarze C-Säule (die ein optisch schwebendes Dach bewirkt) mehr dreidimensional erscheint, während eine zusätzliche Dynamik von der geschwungenen Flankenkante und den grossen 21"-Rädern ausgeht.

Die vierfachen LED-Scheinwerfer sind schmaler, schärfer geformt und mehr horizontal angeordnet. Akzentuiert durch die L-förmigen Tagfahrlichter, ergibt sich ein kraftvoller Fronteindruck. Das Heck zeigt die charakteristische Linie, in der alle Leuchten zusammengefasst sind, während die um 40 mm breitere Spur die optische Präsenz des Fahrzeugs verstärkt. Der neue LEXUS Badge auf der Heckklappe schafft eine moderne Klarheit.

Als Akzentuierung der sportlichen Seite des RX bleibt die F SPORT Ausstattung dem RX 500h Performance Hybrid vorbehalten. F SPORT beinhaltet besondere Ausführungen des Grills und der Seitenschweller sowie aerodynamischere Stossfänger vorn und hinten.

LUXUS-UPGRADE

Um das Interieur stärker auf den Fahrer auszurichten, entwickelte Lexus das "Tazuna" Cockpit-Konzept. Zuerst eingeführt beim neuen NX und beim RZ, findet es nun auch beim RX Eingang. Tazuna ist das japanische Wort für die Zügel, mit denen man ein Pferd führt. Dementsprechend fokussiert das Konzept auf eine intuitive und unmittelbare Kontrolle. Im Cockpit sind alle wichtigen Informationsquellen, wie Multimedia-Bildschirm, Multiinformations-Display, Funktions- und Fahranzeigen und Head-up Display so angeordnet, dass sie mit minimalen Kopf- und Augenbewegungen abgelesen werden können.

"Die Verbindung von Tazuma Cockpit-Design und SUV-Raumfülle, mit Materialien wie hochwertiges Leder und Takumi-gearbeitetes Wildleder mit eingesticktem L, vermittelt genau den ganz besonderen Eindruck, den wir mit diesem Interieur schaffen wollten", erklärt der Interieur-Designer Jota Kusakari.

Angestrebt wurde ein minimalistischer und dabei intuitiv erlebbarer, bis ins Detail durchdachter Raum, veredelt mit hochwertigsten Materialien. Die überarbeiteten Vordersitze gewährleisten mühelosen Einstieg, hervorragenden Halt und sind beheiz- und belüftbar. Für ergonomisch richtigen Halt im Hüftbereich sind die Seitenwangen konkav ausgeführt.

Ein bedeutendes Highlight des neuen RX ist die Verfügbarkeit eines Lederinterieurs ohne die Verwendung tierischen Materials, in Anbetracht der wachsenden Nachfrage durch vegan lebende und sonstwie umweltbewusste Kunden. In der Version Comfort sind nicht nur die Sitze, sondern auch das Lenkrad und der Schaltknauf mit synthetischem Leder bezogen, erhältlich in den Farben Black und Ammonite Sand.

Ein Ausdruck der Lexus "Omotenashi" Willkommenskultur zeigt sich im "Lexus Mood Selector", mit dem sich die Interieurbeleuchtung in 64 Farben und 14 Lichtstrahl-Themen variieren lässt.

Wer mit dem neuen RX reist, findet einen grossen Gepäckraum und fünf luxuriöse Sitzplätze mit hervorragender Beinfreiheit. Dank dem vergrösserten Abstand zwischen Fahrerplatz und Hinterachse von 1010 mm, neu gestalteten Sitzen und intelligentem Packaging wirkt der neue RX geräumiger. Die um 30 mm tiefere Ladekante macht das Ein- und Ausladen einfacher. Und dank einem cleveren Heckklappendesign ist der Gepäckraum 50 mm länger. So geht manche voluminöse Ladung leichter hinein; zudem lassen sich durch die  40:20:40 geteilte Rücksitzbank auch lange Objekte wie Skis oder Surfboards leicht verstauen und lassen noch Platz für Passagiere.

Das neue e-latch System unterstützt elektronisch die Türbedienung, die dadurch leichtgängiger und bequemer wird.

VERTRAUEN ERWECKENDE PERFEKTION VON KOMFORT UND KONTROLLE

Alle neuen RX Modelle vermitteln die "Lexus Driving Signature" auf ihre eigene Art, basierend auf den Qualitäten der Plattform und der Antriebe. Etwas ist allen gemeinsam: ein herausragender Komfort in Verbindung mit einer Reaktionsfähigkeit, linear und direkt spürbar, die jederzeit eine mühelose Fahrzeugkontrolle  ermöglicht. Das vermittelt ein ausgeprägtes Vertrauen am Steuer.

Der neue RX ist auf der GA-K Plattform aufgebaut, wie auch der NX, jedoch mit einigen Modifikationen. So ist zum Beispiel der hintere Teil neu ausgelegt worden, um den Radstand zu verlängern sowie zusätzliche Querstreben und Aufhängungsabstützungen einbauen zu können, wodurch der gesamte Aufbau steifer wird. Dies wiederum erlaubt eine feinere Fahrwerksabstimmung, was den Fahreigenschaften wie dem Fahrkomfort zugute kommt.

Die neue Plattform ermöglichte eine Gewichtsreduktion um 90 kg und eine um 10 mm geringere Höhe des Fahrzeugs, was in einem um 15 mm tieferen Schwerpunkt resultiert. Der Radstand ist um 60 mm angewachsen, was bei gleicher Gesamtlänge ein ruhigeres Fahrverhalten bringt. Die Spur ist vorn um 15 mm und hinten um 40 mm breiter; zusammen mit den 21"-Rädern ergibt sich dadurch ein kraftvoller Look und Grip.

Um Gewicht zu sparen, verwendet Lexus moderne Werkstoffe wie hochfesten Stahl 2Gpa für die Mittelsäulen und Aluminium für Motorhaube und Kotflügel. Die neue Struktur beinhaltet auch Stähle 1180MPa für die Seitenträgerverstärkungen und 1470MPa für die Dachfestigkeit.

Eine spürbare Verbesserung der Seitenstabilität bringt die neue hintere Mehrlenkeraufhängung, die zudem auch die Bewegungen um die Querachse reduziert, also das Eintauchen bei Bremsen und das Aufbäumen beim Beschleunigen. Durch die grössere Drehmomentaufnahme reduziert sie ebenfalls Geräusche und Vibrationen.

Die ausgeprägte Ruhe im Interieur wird durch wirkungsvolle Geräusch- und Schwingungsdämpfung sichergestellt; wahrgenommen wird praktisch nur ein Sound, der die Kraft des Fahrzeugs vermittelt. Die Türen ihrerseits fallen mit einem für Luxusautos typisch satten Geräusch ins Schloss.

ERWEITERTES ELEKTRIFIZIERTES MODELLPROGRAMM

Die "Lexus Electrified" Strategie arbeitet erfolgreich nach einem Multi-Tech Ansatz, der unterschiedliche Antriebstechnologien für unterschiedliche Anforderungen weiterentwickelt. Im neuen RX arbeitet entweder ein selbstaufladender Hochleistungs-Hybridantrieb oder ein super effizienter Plug-in Hybrid, beide basierend auf Lexus' mehr als 15-jähriger Erfahrung in Elektrifizierungs-Technologie.

RX 500h: EIN HOCHLEISTUNGS-HYBRID MIT DIRECT4

•              2.4-Liter-Turbo-Hybrid mit 6-Gang-Automatik und DIRECT4

•              Systemleistung: 371 PS (273 kW)

•              Drehmoment: 645 Nm

•              0-100 km/h: 5.9 sec

•              CO2: 182-189 g/km / Verbrauch: 8.2-8.5 l/100km

Der neue RX 500h Performance Hybrid ist Lexus' erster Hybrid mit Turbomotor, entwickelt für Kunden, denen Leistung mindestens so wichtig ist wie die Vorteile der Elektrifizierung.

Aus einer völlig neuen Hybridarchitektur mit einem 2.4-Liter-Turbomotor und zwei Elektromotoren resultieren 371 PS Leistung und 645 Nm Drehmoment. Eine 6-Gang-Automatik und der Allradantrieb DIRECT4 tragen zur begeisternden Beschleunigung und zum überlegenen Handling bei. Der vordere Elektromotor sitzt zwischen dem Verbrennungsmotor und dem Getriebe und arbeitet mit je einer Kupplung motor- und getriebeseitig, was den Antrieb äusserst reaktionsschnell und flexibel macht.

Den Antrieb der Hinterräder besorgt eine 80 kW starke e-Axle: ein kompaktes, modulares Package aus einem Elektromotor, einem Achsantrieb und einer elektronischen Steuereinheit (ECU) zwischen den Hinterrädern. Die kompakte Bauweise kommt dem Innen- und Gepäckraum zugute.

Die Kraftverteilung wird durch DIRECT4 gesteuert, eine exklusive Lexus Antriebstechnologie, die vor Kurzem bein RZ 450e lanciert worden ist. Das intelligente System gleicht laufend und stets situationsgerecht die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern aus, ändert sie im Millisekunden je nach Adhäsionsverhältnissen – schneller als jedes mechanische System.

DIRECT4 ermöglicht am Steuer ein besseres Gefühl für die Strasse und damit ein sicheres, stabiles Handling und eine exzellente Fahrdynamik auch bei hoher Geschwindigkeit. Zudem beschränkt sie durch die ausgeglichene Kraftverteilung die Aufbaubewegungen und trägt damit zum hohen Komfort bei.

Für dieses Hochleistungs-Hybridmodell verwendet Lexus beidseitige Bremszangen an den vorderen Scheibenbremsen und eine dynamische Hinterradlenkung (DRS), die das Handling bei jeder Geschwindigkeit wirkungsvoll unterstützt.

RX 450h+: DER ERSTE RX ALS PLUG-IN HYBRID

•              2.5-Liter Motor, Plug-in Hybridantrieb

•              Systemleistung: 306 PS (225 kW)

•              Drehmoment:  572 Nm

•              0-100 km/h: 7.0 sec

•              CO2: 24-26 g/km / Verbrauch: 1.1-1.2 l/100km

Lexus konnte beim RX 450h auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Elektrifizierung zurückgreifen und hat damit ein Plug-in Hybridmodell geschaffen, das für viele Kunden einen logischen Schritt nach dem bisherigen RX 450h bedeutet.

Voraussichtlich bestverkaufter neuer RX in West- und Mitteleuropa, ist der RX 450h mit einem 2.5-Liter Vierzylindermotor, einer aufladbaren Lithium-Ionen Batterie mit 18.1 kWh und zwei Elektromotoren ausgerüstet, von denen der hintere einen permanenten Allradantrieb ermöglicht. Das Plug-in Antriebssystem leistet 306 PS, gut für eine Beschleunigung von 0-100 km/h in ca. 7 Sekunden. Mit ähnlichem Output wie beim bisherigen RX 450h bietet er mehr Drehmoment und bessere Fahrleistungen. Da ein grösserer Teil der Leistung von den Elektromotoren produziert wird, fährt er nicht nur ruhiger, sondern auch mit weniger Verbrauch und Emissionen. Zielwerte sind (nach WLTP im kombinierten Zyklus) CO2-Emissionen von weniger als 26 g/km und ein Verbrauch von weniger als 1.2 l/100 km – hervorragende Werte im Konkurrenzvergleich.

Die Kapazität der Lithium-Ionen Batterie und Lexus' Know-how in der Elektrifizierung ermöglichen im rein elektrischen Betrieb eine Reichweite von mindestens 65 km (Zielwert, vorbehältlich Homologation) und eine Geschwindigkeit bis 135 km/h. Der Plug-in Hybrid fährt auch bei leerer Batterie noch effizient, indem er automatisch auf das selbstaufladende Hybridsystem der vierten Generation schaltet.

RX 350h: VIERTE GENERATION DES EFFIZIENTEN SELBSTAUFLADENDEN HYBRID

•              2.5-Liter-Motor, selbstaufladender Hybridantrieb

•              Systemleistung: 245 PS (180 kW)

•              Drehmoment:  335 Nm

•              0-100 km/h: 8.0 sec

•              CO2: 143-150 g/km / Verbrauch: 6.4-6.7 l/100km

Laufruhe und Effizienz des RX als selbstaufladendes Hybridmodell sind mit der vierten Systemgeneration auch beim RX 350h weiter verbessert worden. Der 2.5-Liter Benzinmotor ermöglicht eine Systemleistung von 245 PS; die Beschleunigung von 0-100 km/h in 8 sec entspricht in etwa derjenigen des bisherigen RX 450h, jedoch bei weniger Emissionen. Der RX 350h ist eine starke Alternative zu Dieselmodellen kleinerer Hubräume – perfekt für Kunden, die vor allem auf Komfort und Effizienz Wert legen.

INNOVATION BEI MULTIMEDIA UND KONNEKTIVITÄT

Der neue RX sichert modernste Konnektivität, schneller und stabiler, im Verbund mit der neusten Multimedia-Technologie. mit ständig verbundenen Services und bequemen over-the-air Updates. Sei es über Smartphone, Navigation, Spracheingaben, Multimedia-Funktionen oder Cloud-Verbindung – der Interaktivität zwischen dem Fahrer und dem RX sind kaum Grenzen gesetzt.

Ein 14"-Touchscreen – einer der grössten in dieser Klasse – gehört zur Standardausstattung. Der blendfreie Bildschirm wird ergänzt durch Tasten für intuitiven Zugang zu den meistgebrauchten Funktionen. Die hochauflösenden Grafiken sind unter allen Lichtverhältnissen bestens ablesbar, und die CPU arbeitet 3.6 mal schneller als das bisherige System.

Neben dem serienmässigen onboard Navigationssystem ermöglicht der neue RX auch Cloud-Services, wo solche verfügbar sind. Das DCM (Data Communication Module) des Autos ist ständig in Verbindung und sicherts damit laufend Informationen über Verkehr, Stassenzustand und Unfallstellen.

Das neue Multimedia-System beinhaltet den smarten Sprachassistenten "Hey Lexus", der auf natürlich gesprochene Fragen und Befehle reagiert. Eine einfache Smartphone-Integration ist ebenfalls dabei – kabellos für Apple CarPlay und mit Kabelanschluss für Android Auto. Zudem ist eine kabellose Ladestation erhältlich, die 50% schneller auflädt.

Über Lexus Link sind bisher schon diverse Remote-Funktionen verfügbar, wie Fahrtanalysen, Hybrid-Infos, Treibstoffniveau und die "find my car" Funktion. Neu dazu kommen beim RX 450h+: Überwachung der Batterieladung, Aufladeplanung und Auflade-Timer. Die App emöglicht ebenfalls Remote-Funktion für Ent- und Verriegelung des Fahrzeugs, Öffnen der Heckklappe, Klimaeinstellung und Aktivierung der Pannenblinker zum leichteren Auffinden des parkierten Fahrzeugs.

Die Top-Versionen des RX haben serienmässig ein Mark Levinson Premium Surround Soundsystem. Entwickelt durch Lexus' exklusive Audiopartner, ist dieses System optimal auf die Interieurarchitektur des Autos abgestimmt.

MODERNSTE BEDIENUNGS-ERLEICHTERUNGEN

Lexus führt beim neuen RX mehrere konsequent auf den Menschen fokussierte Technologien ein, die den Komfort, die Bedienung und das Leben im Auto besser gestalten, ganz im Geist der Omotenashi Gastfreundschaft.

Für den RX gibt es auf Wunsch einen digitalen Rückspiegel, der eine breite, ungehinderte Rücksicht freigibt, basierend auf Real-time-Aufnahmen der Rückfahrkamera.

Um bei eingeschränkten Platzverhältnissen das Manövrieren zu erleichtern, zeigt ein digitaler Panoramasicht-Monitor eine live 360°-Ansicht rund ums Auto und Aufnahmen von Kameras unter dem Auto, die automatisch gereinigt werden können. Zudem erscheint ein virtuelles 3D-Bild des RX, wie wenn das Auto von oben sichtbar wäre.

Für den neuen RX gibt es ein Advanced Park System, abgeleitet von jenem der Flaggschiff-Limousine LS. Es vermag das Auto selbsttätig über Lenkung und Bremsen zu parkieren. Dabei werden vier Kameras und 12 Ultraschallsensoren eingesetzt, die zusammen ein Gesamtbild der Fahrzeugumgebung erfassen. Zudem kann das System drei üblicherweise genutzte Parkplätze erkennen.

HOCHENTWICKELTE SICHERHEIT UND FAHRERASSISTENZ

Der neue RX ist mit dem Lexus Safety System+ der dritten Generation ausgestattet und bietet damit eine Sicherheit auf höchstem Level, mit weiter verbesserten Funktionen und erweitertem Erfassungsbereich für Unfallrisiken und -vermeidung.

Zu den Verbesserungen gehören die erweiterten Fähigkeiten des Pre-Collision Systems, Motorräder und andere schmale Hindernisse vor dem Auto zu erkennen. Zudem erkennt es Kollisionsrisiken mit entgegenkommenden Fahrzeugen oder Fussgängern beim Abbiegen an Kreuzungen. Das System reagiert schneller, und durch einen Notlenkassistenten lassen sich Kollisionen noch besser vermeiden.

Verbesserungen hat auch die automatische Abstands- und Geschwindigkeitsregelung erfahren. Sie erfasst einscherende Fahrzeuge schneller und folgt – in Zusammenspiel mit dem ebenfalls verbesserten Spurhalte-Assistenten – einer natürlicheren Linie durch Kurven. Zudem werden mehr Verkehrszeichen erfasst, wie Warnhinweise und STOP-Zeichen.

Das Lexus Safety System+ ist serienmässig bei allen europäischen Modellen; für die Topversionen gibt es optional zusätzlich ein Extended Safety Package. Es beinhaltet einen Spurwechsel-Assistenten (LGA), der auf Autobahnen automatisch die Spur wechseln kann, sowie einen Front-Querverkehrs-Warner, der über Radar warnt, wenn sich Verkehr von der Seite nähert.

Ebenfalls neu beim RX erfasst das Pre-Collision System mit aktivem Lenkassistenten, wenn eine hohe Kollisionswahrscheinlichkeit mit einem Fussgänger oder einem Objekt besteht und Bremsen allein nicht reicht: Dann greift das System zusätzlich zur Bremsenbetätigung und einem Warnton über die Lenkung ein, um ein Ausweichen zu ermöglichen. Der "Proactive Driving Assist" hilft einen sicheren Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten, und dies auch bei deaktivierter Abstandsregelung. Zudem hilft er, Fussgänger und andere Hindernisse zu umfahren.

Der "Driver Monitor" verwendet eine über dem Lenkrad angebrachte Kamera, um die Disposition des Fahrers zu überwachen. Falls dieser auf Warnhinweise nicht reagiert, kann das System das Auto bis zum Stillstand abbremsen.

Das elektronische Ein- und Ausstiegssystem e-latch ist mit dem Totwinkel-Assistenten verlinkt und bietet damt die Funktion des Safe Exit Assist: Wenn jemand im Auto eine Tür öffnen will, während sich von hinten ein Fahrzeug nähert – sei es ein Auto, Motorrad oder Fahrrad –, wird das Öffnen der Tür verhindert. Lexus schätzt, dass mit einem solchen System mehr als 95% der Unfälle beim Öffnen von Türen verhindert werden können.

10 JAHRE LEXUS PREMIUM GARANTIE

Das Lexus Premium Care Paket bietet ein in der Automobilbranche einmaliges Kundenversprechen mit der neuen gratis serviceaktivierten 10 Jahres Garantie.

Dieses Angebot ist einzigartig im Premium Segment und gilt nicht nur für alle Neufahrzeuge, sondern auch für alle Fahrzeuge der Lexus Modellpalette die bereits auf Schweizer Strassen unterwegs sind (max. 10 Jahre oder 160'000km).

Die serviceaktivierte 10-Jahres Garantie wird im Anschluss an die Werksgarantie, bei jedem Service um 1 Jahr oder 15'000 Kilometer verlängert. Auch bei einem Serviceunterbruch wird die Garantie nach einmonatiger Karenzfrist erneut aktiv, sobald der Kunde erneut einen Service bei seinem Lexus Partner durchführen lässt.

Das Angebot ist an das Fahrzeug gebunden. Die Garantie ist daher auch beim Fahrzeugverkauf übertragbar und stärkt so den bereits bekanntlich hohen Wiederverkaufswert von Lexus Automobilen